Lok Fußball Akademie

 

 

 

 

Die Lok Fußball Akademie wurde am 30.09.2011 gegründet und ist der Nachwuchsabteilung des FSV Lok Eberswalde e.V. vorangestellt.

Im Zuge der Gründung von Leistungszentren anderer Vereine an oft suboptimalen Standorten und der ohnehin geplanten Neustrukturierung unseres Nachwuchsbereiches, stand die Frage welchen Weg wir in Zukunft gehen möchten. Da der Verein FSV Lok Eberswalde seit jeher eine besonders gute Nachwuchsarbeit leistet und dazu einen familienfreundlichen Standort in der Stadtmitte besitzt, war klar, dass es sich in Namen und Konzeption von den üblichen Leistungszentren abheben musste.

So entstand die Lok Fußball Akademie mit einem Fußballausbildungskonzept. Die Akademie bildet ein Netzwerk aus dem großen sportlichen Bereich, dem Bildungsbereich (Kooperation mit Kitas & Schulen), dem Gesundheitsbereich (Kooperationen mit der GLG und dem KSB) und der freien Wirtschaft.

Kooperationspartner: Kita Sonnenschein, Integrationskita Kinderland, Grundschule Mitte, GLG - Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH

Leitung:
Der Akademie sitzt ein Präsidium vor, mit dem Vorsitzenden Dietmar Ortel (Unternehmer), dem Stellvertreter Heiko Schröder (Bauunternehmer), Michael Jauer (Beamter) und Beratern aus der freien Wirtschaft.

 

Gründungskonzeption: PDF

Kontakt:
Heiko Schröder
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!