Bericht zur außerordentliche Mitgliederversammlung 2017

Am Freitag, dem 20.10.2017, lud der Vorstand zur außerordentlichen Mitglieder- bzw. Wahlversammlung 2017. Hauptthema des Abends war das Ausscheiden aus privaten Gründen der bisherigen Schatzmeisterin Nicole Bremer, sowie die Wahl der neuen Schatzmeisterin Kristin Baier. Die Wahl war einstimmig. Wir begrüßen Frau Baier (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) herzlich im Vorstand und wünschen ihr viel Erfolg in ihrem neuen Amt. Nachdem sich der Vorstand ausführlich bei Frau Bremer, trotz ihrer Abwesenheit, für die geleistete Arbeit im Verein bedankt hat, stellte der 1. Vorsitzende den neuen umstrukturierten Finanzbereich, mit allen beteiligten Personen, vor. Schatzmeisterin: Kristin Baier, Buchhaltung: Bernd Eggeling, Förderungen: Thomas Kühn, Kasse: Gabi Gimmer und Verantwortlicher für Sponsoring ist neben Heiko Schröder auch Thomas Walter.

Ein weiterer TOP beinhaltete Diskussionen zu wichtigen Satzungsänderungen die ein langes und selbstbestimmtes Bestehen unserer Lok absichern soll. Auch eine Änderung der Finanzordnung mit einer moderaten Anpassung des Mitgliedsbeiträge wurde andiskutiert. Beides soll in der Jahreshauptversammlung im März 2018 abgestimmt werden. Der Vorschlag, zum 70jährigen Jubiläum zurück zum alten BSG Wappen zurück zu kehren wurde aber von den knapp 20 anwesenden Mitgliedern abgelehnt. Zum Schluss gab es einen eindringlichen Aufruf des 1. Vorsitzenden weitere Mitstreiter für die Vorstandsarbeit zu finden, da die vielen Aufgaben nicht mehr von den paar Schultern in der wenigen Freizeit getragen werden können. Hier wünscht sich der Vorstand Vorschläge von den Mitgliedern bis zur Wahlversammlung im März 2018. Eine ausführliche Liste der Aufgaben kann beim Vorstand abgerufen werden.